Erste Hilfe am Kind / Kindernotfälle


Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Das Lehrgangsangebot "Erste Hilfe am Kind" behandelt typische Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. Für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die "Erste Hilfe am Kind" eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren. Der Kurs ist berufsgenossenschaftlich für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen anerkannt.

Aus dem Inhalt:

Verletzungen/Wunden, Verbrennungen, Knochenbrüche, Schock, Kontrolle der Vitalfunktionen, Stabile Seitenlage, Beatmung, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Vergiftungen, Verhütung von Unfällen

Kursdauer:

9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

Hinweis für Lehrgänge der KUVB bzw. BG:

Der neue Kurs „Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen“ führt die bisherigen Kurse „Ersthelfer Aus- bzw. Fortbildung“ und „Erste Hilfe am Kind“ in einem eintägigen Lehrgang zusammen, der alle zwei Jahre zu wiederholen ist.

Bei kommunaler Trägerschaft ist im Vorfeld folgender Antrag von der KUVB zu genehmign:
Anmeldeformular für Lehrgänge von Lehrkräften bzw. Erzieherinnen in Kitas (KUVB)

Bei anderer Trägerschaft kann die Kostenübernahme über die Berufsgenossenschaft erfolgen (BG). Folgendes Anmeldeformular ist ausgefüllt und abgestempelt spätestens am Kurstag abzugeben:
Anmeldeformular für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen (BG)


Weiterführende Kurse:

Kontakt


Petra Müller-Erhart

Ausbildung
Henri-Dunant-Str. 11
90762 Fürth

0911 / 77 98 1-31
0911 / 77 98 1-7576
ausbildung@kvfuerth.brk.de

Unsere Kernzeiten:

Mo-Fr 08:30 - 11:30 Uhr
Mo-Do 13:00 - 15:30 Uhr
Unser Spendenkonto

BRK KV Fürth
Kontonummer: 2006
BLZ: 76250000
IBAN/BIC
Stichwort: BRK Fürth
Über diese Seite:

Letzte Änderung:
05.10.2016 11:18
Aufrufe: 6417
Autor: Administrator
©2017 | Impressum