Rotkreuzkurs Bildungs- und Betreuungseinrichtungen Foto: M. Eram / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH Bildungs- und Betreuungseinrichtungen (BG)Kurs für Erste Hilfe in Schulen und Betreuungs-Einrichtungen

Kurs für Erste Hilfe in Schulen und Betreuungs-Einrichtungen

Hinweis Coronavirus

Achtung - Information zu Erste Hilfe-Schulungen bei derzeitiger Corona-Lage

Erste-Hilfe-Schulungen dürfen trotz der weitreichenden Einschränkungen auch weiterhin durchgeführt werden! Das Bayerische Rote Kreuz in Stadt und Landkreis Fürth bietet unter Beachtung aller Auflagen Ausbildungen für Ersthelfer an! 

BITTE BEACHTEN Sie, dass das Tragen einer FFP2-Maske in den Gebäuden des BRK verpflichtend ist!!

Ansprechpartner

Petra Zelenka
Ausbildung
Tel: 0911 / 77 98 1-31
Fax: 0911 / 77 98 1-7576
Kontaktformular

Henri-Dunant-Str. 11
90762 Fürth

Die Sicherheit in der Schule und im Kinder-Garten ist sehr wichtig.
Lehrer und Betreuer müssen im Not-Fall schnell Erste Hilfe leisten.
Dafür müssen sie eine besondere Ausbildung bekommen.
Dieser Kurs ist für Lehrer und Betreuer.
Hier lernen Sie viel über Not-Fälle mit Kindern.
Dabei machen Sie viele Übungen.
So sind Sie immer gut auf einen Not-Fall vorbereitet.

Nach diesem Kurs bekommen Sie einen Zettel.
Sie sind dann Erst-Helfer für Schulen und Kinder-Gärten.
Dieser Zettel ist 2 Jahre gültig.
Sie müssen den Kurs nach mindestens 2 Jahren immer neu machen.

Das Kurs-Angebot vom Deutschen Roten Kreuz

Dieser Kurs ist für Erst-Helfer in Schulen und Kinder-Betreuungs-Einrichtungen.
Aber auch andere Personen können mitmachen.
Zum Beispiel wenn sie viel mit Kindern machen. 

Der Kurs wird in Gruppen gemacht.
Es sind auch Gruppen mit mehr als 12 Personen möglich.
Dann macht das Deutsche Rote Kreuz den Kurs auch in Ihrer Einrichtung.

Hinweise

Nach diesem Kurs bekommen Sie einen Zettel.
Sie sind dann Erst-Helfer für Schulen und Kinder-Gärten.
Dieser Zettel ist nur 2 Jahre gültig.
Nach mindestens 2 Jahren müssen Sie wieder diesen Kurs machen.
Dazu gibt es eine Vorschrift von der Berufs-Genossenschaft.

Kostenübernahme:

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger ermächtigt, die Erste-Hilfe-Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer durchzuführen.

In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständigen Berufsgenossenschaften bzw. Unfallversicherungsträger übernommen.

Eine Kostenübernahme ist im Vorfeld auf jeden Fall bei der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB), bei der Landesunfallkasse Bayern (LUK) und ab dem 01.11.2017 auch bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) zu beantragen!

Geeignete Formulare finden Sie hier:

Kursanmeldung Online

Erste Hilfe am Kind
 
April 2021
BezeichnungTermineVeranstaltungsort
Erste Hilfe am Kind
2021/EHKT DGUV/7

Der richtige Kurs für alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben.
Sa. 17.4., 08:00-16:30 Uhr
BRK-Katastrophenschutzzentrum Fürth
Flugplatzstr. 30
D-90768 Fürth
Gebühr: 50,00 € Freie Plätze: keine
 
 
Mai 2021
BezeichnungTermineVeranstaltungsort
Erste Hilfe am Kind
2021/EHKT DGUV/13

Der richtige Kurs für alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben.
Sa. 8.5., 08:00-16:00 Uhr
Bayerisches Rotes Kreuz, KV Fürth
Henri-Dunant-Str.11
D-90762 Fürth
Gebühr: 50,00 € Freie Plätze: keine