fahrdienst-header-mit_Gurt.jpg Foto: D. Möller / DRK e.V.

Fahr-Dienst für Menschen mit Behinderung

Aufgrund einer Behinderung oder Erkrankung können Sie nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Taxi fahren? Ob Sie zur Arbeit, in die Schule, zum Einkaufen oder Ihre Freizeit genießen wollen – der Fahrdienst des BRK Fürth ist für Sie da. 

Servicehotline

0911 / 77 981 21
Mo-Fr von 05:00 Uhr bis 20:00 Uhr 
Samstags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mit uns bleiben Sie mobil

Wir fahren Menschen, die aufgrund einer Behinderung auf besondere Hilfen angewiesen sind, aber keine medizinische Betreuung benötigen. Wir holen Sie in Ihrer Wohnung ab, bringen Sie mit unseren Fahrzeugen an jeden gewünschten Ort und begleiten Sie persönlich an Ihr Wunschziel. Anschließend holen wir Sie dort wieder ab und bringen Sie sicher nach Hause.

Gemeinsam Barrieren überwinden

Unsere modernen Spezialfahrzeuge ermöglichen praktisches und bequemes Reisen - ohne mühsames Umsetzen und ohne Unterbringungsprobleme für Rollstühle und Gehilfen. Mithilfe eines Tragestuhls können wir auch schwierige räumliche Bedingungen bewältigen. Unsere hilfsbereiten Mitarbeitenden sind durch regelmäßige Fortbildungen im Umgang mit den Hilfsmitteln sowie durch spezielle Fahrtrainings für ihre Aufgabe bestens geschult. 

Wer trägt die Kosten für den Fahrdienst für Menschen mit Behinderung?

Für alle Fahrten zur Teilhabe am täglichen Leben von Menschen mit Behinderung können Sie über den Bezirk Mittelfranken ein Fahrkontingent beantragen. Bitte sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne. Natürlich können Sie unseren Fahrdienst auch privat buchen. Unser Team berät Sie gerne zu den Kosten.