Rotkreuzkurs Bildungs- und Betreuungseinrichtungen Foto: M. Eram / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH Bildungs- und Betreuungseinrichtungen (BG)Kurs für Erste Hilfe in Schulen und Betreuungs-Einrichtungen

Rotkreuzkurs Erste Hilfe Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Hinweis Coronavirus

Achtung - Information zu Erste Hilfe-Schulungen bei derzeitiger Corona-Lage

Erste-Hilfe-Schulungen dürfen trotz der weitreichenden Einschränkungen auch weiterhin durchgeführt werden! Das Bayerische Rote Kreuz in Stadt und Landkreis Fürth bietet unter Beachtung aller Auflagen Ausbildungen für Ersthelfer an! 

BITTE BEACHTEN Sie, dass das Tragen einer FFP2-Maske in den Gebäuden des BRK verpflichtend ist!!

Ansprechpartner

Petra Zelenka
Ausbildung
Tel: 0911 / 77 98 1-31
Fax: 0911 / 77 98 1-7576
Kontaktformular

Henri-Dunant-Str. 11
90762 Fürth

Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in Ihrer Schule oder Kita zu gewährleisten. Damit die Handgriffe im Notfall unter Stress und Zeitdruck auch richtig sitzen, müssen die erlernten Maßnahmen regelmäßig, d.h. alle zwei Jahre, aufgefrischt und geübt werden. Unser Kurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell bei Notfällen mit Kindern zu wiederholen, Unsicherheiten zu beseitigen und sich die neuesten Techniken der Ersten Hilfe anzueignen.

Unser Kursangebot richtet sich an

  • Ersthelfer in Grundschulen und Kitas,
  • alle Personen, die ihre Kenntnisse in Erster Hilfe speziell auf Kinder ausgerichtet auffrischen möchten,
  • Betriebshelfer aus Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, die einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.  

Ab einer Teilnehmerzahl von zwölf Personen führen wir den Lehrgang gerne auch in Ihrem Betrieb/ Ihrer Einrichtung durch.

Hinweise

Laut Vorschrift der Berufsgenossenschaften (2009), §26, Abs. 3, sollte ein Erste-Hilfe-Grundkurs nach zwei Jahren aufgefrischt werden. Die Gültigkeit des Teilnahmezertifikates erlischt nach zwei Jahren. 

Kostenübernahme:

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger ermächtigt, die Erste-Hilfe-Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer durchzuführen.

In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständigen Berufsgenossenschaften bzw. Unfallversicherungsträger übernommen.

Eine Kostenübernahme ist im Vorfeld auf jeden Fall bei der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB), bei der Landesunfallkasse Bayern (LUK) und ab dem 01.11.2017 auch bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) zu beantragen!

Geeignete Formulare finden Sie hier:

Kursanmeldung Online

Erste Hilfe am Kind
 
April 2021
BezeichnungTermineVeranstaltungsort
Erste Hilfe am Kind
2021/EHKT DGUV/7

Der richtige Kurs für alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben.
Sa. 17.4., 08:00-16:30 Uhr
BRK-Katastrophenschutzzentrum Fürth
Flugplatzstr. 30
D-90768 Fürth
Gebühr: 50,00 € Freie Plätze: keine
 
 
Mai 2021
BezeichnungTermineVeranstaltungsort
Erste Hilfe am Kind
2021/EHKT DGUV/13

Der richtige Kurs für alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben.
Sa. 8.5., 08:00-16:00 Uhr
Bayerisches Rotes Kreuz, KV Fürth
Henri-Dunant-Str.11
D-90762 Fürth
Gebühr: 50,00 € Freie Plätze: keine