rettungsablauf-header.jpg Foto: D. Möller / DRK e.V.
RückholdienstRückholdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Rückholdienst

Unsere Sonderfahrdienste

Sie hatten einen Unfall im Urlaub und können nach Behandlung wieder in z.B. ein heimatnahes Krankenhaus verlegt werden?

Oder Sie müssen von einem Krankenhaus in ein anderes verlegt werden? Im normal Fall kümmert sich immer das Krankenhaus in dem Sie liegen um diese Angelegenheit.

Jedoch können weite Fahrstrecken nicht vom öffentlich-rechtlichem Rettungsdienst durch geführt werden. Hier für gibt es bei uns im Kreisverband und bei vielen weitern

den sogenannten Sonderfahrtdienst. Es werden meist ehrenamtlich Tätige Kolleginnen und Kollegen speziell nur für diese Fahrt organisiert.

Mehr dazu finden Sie auf den folgenden Seiten:

  • Inlands-Rückholdienst

    Ein Zusatzangebot im BRK-Kreisverband Fürth. Wir bringen Sie nicht nur aus dem Ausland, sondern auch aus inländischen Orten in Ihren Heimatort zurück. Die Krankenkassen übernehmen nur die Kosten für eine Verlegung in eine Fach- oder Spezialklinik. Eine Rückholung von Hamburg nach München beläuft sich z.B. auf über € 2 000. Auch in dieser Situation hilft das Rote Kreuz Fürth. Mit diesem Zusatzangebot "Inlands-Rückholdienst" garantieren wir unverzügliche Hilfe. Wir bringen Sie und Ihre Familienangehörigen (Ehepartner und Kinder, für die …
    Weiterlesen

  • Zusätzliche Leistungen

    Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie unsere Arbeit und ermöglichen das Engagement freiwilliger Helfer.
    Weiterlesen